Schlagwort-Archive: o365

Plus Adressen in Exchange Online/O365

Seit kurzer Zeit sind auch „Plus Adressen“ in Exchange Online verfügbar. Google Mail User kennen das bereits seit langer Zeit: Man hängt an den lokal part der Mailadresse ein +-Zeichen und einen beliebigen String an. Beispiel für die Mailadresse vb@example.com: vb+lieferant@example.com.
So hat jeder User, der über eine gültige Adresse verfügt, die Möglichkeit beliebig viele weitere Adressen zu haben. Beispielsweise um für Lieferanten oder bei Aktionen unbürokratisch weitere Adressen verwenden zu können.

Nebeneffekt: Man sieht dann gleich bei wem der „Datenreichtum“ passiert ist, wenn plötzlich Spam auf so einer Adresse eingeht.

Achtung: Das muss vorab per Powershell für den entsprechenden Tenant freigegeben werden.

Link zur Doku bei Microsoft.